Suzanne Vega: Songs in RED and GRAY

Oh, the red leaf looks to the hard gray stone...   
Geschichten in rot und grau, das ist das Thema von Suzanne Vegas neuem Album: Geschichten von der Liebe und ihrem Scheitern, geprägt von den persönlichen Erfahrungen der Scheidung von Ehemann Mitchell Froom. Und auch musikalisch wagt sie ohne ihn einen Neuanfang, der sie wieder zurück zu ihren Wurzeln führt, zu sparsam instrumentierter Poesie, der überflüssigen Mainstream-Pop-Experimente vergangener Produktionen entwachsen. Ihre neuen Lieder, hervorzuheben besonders "Penitent" und der Titelsong einer schuldhaften Liebe, erinnern an ihr Debüt und strahlen doch gleichzeitig eine neue Reife und Eleganz aus. Es bleibt zu hoffen, daß Suzanne Vega den neu eingeschlagenen Weg in zukünftig weniger rar gesäten Produktionen fortsetzen wird.
Die Tournee       zurück    


Suzanne Vega: Songs in RED and GRAY