Suzanne Vega

I wanted to learn all the secrets from the edge of a knife,
from a point of a needle, from a diamond, from a bullet in flight...


"Ich habe mich nie wirklich als Musikerin gefühlt, eher als eine Dichterin" sagt Suzanne über sich selbst. Und so sind auch ihre Lieder, sparsam instrumentiert, von ihrer leisen, unaufdringlichen Stimme intoniert, und doch kleine in Klang gegossene Perlen.

Auch wenn sie selbst mit diesem Label nicht glücklich ist wie mit jeder Art von Verallgemeinerung, hat sie die Folk-Musik neu belebt und der vorherrschenden Lagerfeuer-Idylle ganz andere Nuancen hinzugefügt: genaue, sehr private Beobachtungen, Träume und Erinnerungen, die trotz oder gerade wegen ihrer unprätentiösen Vortragsweise unter die Haut gehen.

Tom's Diner
Some Journey    
Blood Sings

Biographie
Rosemary
Gypsy
Calypso

Discographie     
Small Blue Thing
Those Whole Girls
The Queen and The Soldier

Songs in Red and Gray